profil

Profil

Thorsten Scholz
Thorsten Scholz Coach, Trainer und Speaker

- Anklicken liefert weitere Infos -

Aus- und Fortbildungen
Diplom-Informatiker (CAU Kiel)nBankfachwirt (IHK)nQualitätsmanager (DGQ)nProzessmanager (ibo)nZertifizierter Strategie-Coach*nCoach (ICI), Mastercoach (DNLPCV)nYogacoach (YIU)nNLP-Master Practitioner (INLPTA)nKundalini Yoga-Lehrer (Stufe II) (3HO)nLösungsorientierte Kurztherapie (amara)nHeilpraktiker für PsychotherapienWertemanagement, Teamcoaching, Konfliktcoaching, Motivationsprofile, ...nn*für die Engpass-Konzentrierte Strategie (EKS-Akademie)
Nach dem Start in der Anwendungsentwicklung folgten weitere Etappen im Controlling und Projekt-/ IT-Controlling und schließlich in der IT-Beratung (inhouse) im Banken und Bausparkassenbereich. Ich bekleidete u.a. Positionen als stellvertretender Abteilungsleiter und Team- sowie Projektleiter.

Seit 2005 coache ich in verschiedenen Kontexten. Seit 2007 unterrichte ich Kundalini Yoga.

Ich bin Gründungsmitglied des Deutschen NLP Coaching-Verbandes und nahm von 2008 bis Ende 2011 die Aufgabe des Schlichters des Deutschen NLP Coaching-Verbandes wahr.

Seit August 2010 arbeite ich als Coach, Trainer, Berater und Yogatrainer. Zuletzt u.a. in zwei “50plus”-Projekten und im Projekt “MUT ZU MEHR” zur Karriereförderung von Frauen in kleinen und mittelständischen Unternehmen, das vom Europäischen Sozialfonds und der “Gleichste!!en Bundesinitiative für Frauen in der Wirtschaft gefördert wird.

Sei die Antwort, nicht die Frage.

Yogi Bhajan

Thorsten Scholz

Logo_ohneR

Ich bin Mitglied bei 3HO Deutschland, IKTYA und war bis Ende Oktober 2014 Mitglied im Vorstand von YuMiG e.V.

3HO
3HO e.V.
IKYTA
IKYTA
YuMiG
YuMiG e.V.
angebot

Angebot

business-intelligence

Business Intelligence

Die Seite wird gerade überarbeitet.

projektmanagement

Projektmanagement

Die Seite wird gerade überarbeitet.

counselling

Counselling

strategieentwicklung-und-umsetzung

Strategie

coaching

body + mind

Coaching und Yoga ermöglichen ein Beratungsangebot, das persönliche und berufliche Veränderungs- und Wachstumsprozesse anregt, um Potenziale zu fördern sowie Eigenkompetenzen zu stärken.

NLP ist ein elegantes Kommunikationsmodell. Es beinhaltet viele Methoden, um effektiv Veränderungsprozesse anregen und Coachingprozesse optimal gestalten zu können. Zum Einsatz kommt dabei auch das Language and Behaviour-Profile (kurz: LAB-Profile). Dieses ist ein vielseitiges Werkzeug, das uns ermöglicht, Menschen zu verstehen und zu motivieren.

Kundalini Yoga ist das Yoga der Bewusstheit. Kundalini Yoga wurde von Yogi Bhajan in den Westen gebracht. Der prinzipielle Aufbau einer Yogastunde ist immer gleich.Yoga-Übungen im Coaching helfen, Köper, Geist & Seele in Einklang zu bringen. Kundalini Yoga ist für Menschen geeignet, die einen Ausgleich für den Stress im Alltag suchen, ihren Körper gesund erhalten und ihrem Geist tiefere Einsichten ermöglichen wollen.

Bei systemischen Fragestellungen unterstützt das System- bzw. Familienbrett.

Da die Grenzen zwischen Coaching und Therapie mitunter fließend sind, wird das Angebot erweitert um die Lösungsfokussierte Kurztherapie, die ein auf die Zukunft gerichtetes und von Zielen geleitetes Herangehen an die Kurztherapie darstellt.

Diese „Werkzeuge” nutze ich vor dem Hintergrund eines humanistischen Wertesystems. Die Entwicklung und Wertschätzung des Gegenübers verbunden mit einem systemischen Blick für die verschiedenen Lebenssysteme genießt dabei höchste Priorität.

Coaching kann Menschen helfen, unterschiedliche berufliche und persönliche Problemfelder zu klären und eine Balance zwischen der beruflichen und privaten Welt (wieder) herzustellen.

Dabei dient der Coach als Katalysator, Förderer und Feedback-Geber, um Neuorientierungsprozesse, Persönlichkeits- und Verhaltensveränderungen anzuregen.

Der folgende Artikel erläutert das Konzept des “Coaching 2.0” auf allen Ebenen: Coaching 2.0.

yellow-head

Yellow Head

Eine Wohltat für den Nacken
YHMit der Yellow-Head-Methode werden Kopfschmerzen sowie Beschwerden der Halswirbelsäule und des Schultergürtels behandelt. Die Yellow-Head-Methode wurde von Orthopäden und Physiotherapeuten entwickelt. Kernstück ist der Yellow-Head, ein Aktivkissen für die regelmäßige Anwendung – jetzt auch in der neu entwickelten, kleineren Form für Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene mit einer Körpergröße bis zu 1,60 Meter.

Die Anwendung ist ganz einfach: Legen Sie sich entspannt auf den Yellow-Head. Der Kopf findet intuitiv die therapeutisch richtige Lage. Sofort wirkt der Yellow-Head aktiv: Seine besondere Form führt zu einer sanften Dehnung von Muskulatur und Halswirbelsäule. Die Durchblutung wird verbessert, wohltuende Tiefenentspannung erzielt, die Muskulatur gelockert, die Beweglichkeit der Halswirbelsäule verbessert, Verspannungen lösen sich, Kopf- und Nackenschmerzen gehen zurück. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit und integrieren Sie die Yellow-Head-Methode in Ihren Alltag!

spirit

spirit

veranstaltungen

Veranstaltungen

Workshops

Gesund führen nach A. K. Matyssek
Gesund führen nach A. K. Matyssek Zweitagesworkshop
Gesund führen nach A. K. Matyssek
Betriebliches Gesundheitsmanagement beschäftigte sich lange Zeit primär mit körperlichen Aspekten der Gesundheit. Aber wie die Zunahme psychischer Erkrankungen zeigt, ist auch die seelische Gesundheit in der Arbeitswelt gefährdet. Die Frage, wie Menschen im Betrieb mit einander umgehen, entscheidet mit über das Wohlbefinden im Job.
Dieser Workshop basiert auf dem erfolgreich bewährten Konzept von Dr. A. K. Matyssek.
Stressmanagement
Stressmanagement Tagesworkshop
Stressmanagement
Wie kann ich mit Veränderungen besser umgehen? Wie kann ich mein Stressmanagement verbessern und etwas für mich tun?
Sie erfahren in diesem Workshop, wie Veränderungssituationen typischerweise verlaufen und können Kundalini Yoga-Übungen gezielt für jede Phase ausprobieren und anwenden. Sie erleben eine „klassische” Kundalini Yoga-Stunde mit einer auch zu Hause leicht durchführbaren Übungsreihe gegen Stress. Zwischendurch gibt es kleine Tipps für den Alltag und Wissenswertes über Kundalini Yoga.
Mind Mapping
Mind Mapping Tagesworkshop
Mind Mapping
Wir denken in Assoziationen, unser Gehirn bildet beeindruckende neuronale Netzwerke. Nur nutzen wir diese natürliche Funktion des Gehirns gerade beim Schreiben, Lernen, Notizen erstellen usw. meist nur in Bruchteilen.

Mind Mapping erschließt dieses Potential und biete eine wirksame graphische Technik für alle Lebensbereiche, wenn es um klärendes Denken und Lernprozesse geht. Sie lernen die Techniken und Anwendungen des Mind Mapping kennen.
Entspannung für die Augen
Entspannung für die Augen Tagesworkshop
Entspannung für die Augen
Computer, Fernsehen, nicht optimale (Seh-) Gewohnheiten führen heutzutage leicht dazu, auf eine Sehhilfe angewiesen zu sein.
Die gezielte Kombination von ausgleichenden, entspannenden Yogaübungen und Augenübungen in diesem Workshop können den Augen helfen, zu entspannen und ihre Leistungskraft zu erhalten. Im Vordergrund stehen einfache Übungen für den Alltag, die mit Spaß ausprobiert werden können.
Meditation - Grundlagen
Meditation - Grundlagen Halbtagesworkshop
Meditation - Grundlagen
Was ist Meditation? Was bewirkt sie? Wie verändert sie das Leben? Wie kann man sie gezielt für gewünschte Änderungen einsetzen? Übungsreihen zum Anheben des Energielevels; Meditationen zur Vergangenheitsbewältigung, zur Gestaltung der Zukunft, zur Heilung.
Yoga für einen gesunden Rücken
Yoga für einen gesunden Rücken Tagesworkshop
Yoga für einen gesunden Rücken
Rückenschmerzen sind weit verbreitet.
In diesem Workshop erfahren Sie alltagstaugliche Techniken und Entspannungsübungen für den Rücken und die Körperwahrnehmung sowie mögliche Wirkzusammenhänge zwischen Körperhaltung und Psyche.

Der Yellow Head kann ausprobiert werden. Er unterstützt die Behandlung schmerzhafter Nackenverspannungen und daraus entstehender Spannungskopfschmerzen.
Intuition und Projektion
Intuition und Projektion Halbtagesworkshop
Intuition und Projektion
Was ist Intuition? Wie können wir lernen, dieser inneren Führung zu vertrauen und zu folgen? Was ist Projektion? Wie können wir die Vorstellung von unserer Zukunft in die Realität umsetzen, manifestieren?

Wie kann man Intuition und Projektion gezielt einsetzen, um Veränderungen im Leben herbei zu führen?

Übungen zu Intuition und Projektion.

Vorträge

Einführung in den Yoga
Einführung in den Yoga 90 Minuten
Einführung in den Yoga
Woher kommt Yoga? Was ist das Besondere an Kundalini Yoga? Wofür lässt es sichnutzen? Gesundheitliche Aspekte, Wirkungen und kleine Beispiele...
Was ist Karma?
Was ist Karma? 90 Minuten
Was ist Karma
Was steckt hinter dem Begriff Karma? Wie passt dies zu unserer westlichen Philosophie? Gibt es das überhaupt? Wozu kann es im alltäglichen Leben nützlich sein?
Grundlagen der EKS
Grundlagen der EKS 90 Minuten
Grundlagen der EKS
Lernen Sie die Grundzüge der Engpass-konzentrierten Strategie (EKS) nach Prof. h.c. Wolfgang Mewes kennen.

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie mich!